Altjahresfeldkampf des Mielebundes

Traditionell richtet der Mielebund am letzten Tag des Jahres seinen Altjahresfeldkampf aus, ehe es dann im Januar in die Wettkämpfe geht. Insgesamt 28 Werfer (14 gegen 14) nahmen an diesem Feldkampf teil. Geboßelt wurde auf der Strecke vom Nindorfer Sportplatz, vorbei an der "Überschwemmung", über den Süderlandweg in Richtung "Hexenhaus". Die Untergruppe Nindorf nahm mit insgesamt 15 Werfern teil und zeigte zum Teil richtig gute Würfe. Am Ende gewann das Team "Köhne" mit 13 Metern Kiek ut vor der Mannschaft "Funk". Am Ende waren sich alle einig, einen harmonischen und fairen Feldkampf gesehen zu haben und nach den Schlussworten des Vorsitzenden Henning Claussen schloss dieser Feldkampf ab.

Lüch Op

Silvester

Das Jahr 2011 neigt sich dem Ende und wir ziehen Bilanz. Unsere Stärke beim Gruppenboßeln ist nach wie vor uneingeschränkt, Siege im Einzel sowie im Mannschaftswettstreit untermauern diese Vormachtstellung. Auf dem Feld wurde Epenwöhrden und der Erzrivale aus Wolmersdorf besiegt, völlig unnötig unterlag man hier aber den Meldorfern in der eigenen Feldmark. Unsere Jugend geriet beim Gruppenboßeln des Mielebundes ins Stolpern und konnte seinen Titel nicht verteidigen, aber die Dichte der Topwerfer in unseren Reihen ist weiter gewachsen. Die Kreismeisterschaft domierten auf Platz 1 und 2 zwei unserer Nachwuchskräfte. Abschließend kann man von einem guten Jahr sprechen aber wir wissen auch, dass wir für 2012 noch Luft nach oben haben. Also Nindörper Jungs und Deerns, ran an die Kugeln und auf gehts!

Lüch Op

Frohes Fest

Die Untergruppe Nindorf wünscht allen Boßlern und Boßlerinnen sowie allen Freunden unseres Heimatspiels ein schönes Weihnachtsfest 2011.

Lüch Op

Training über die Festtage

Die Nindörper Jungs und Deerns traineren auch über die Festtage, um sich für die anstehenden Aufgaben zu rüsten.

- Am 24.12. um 14:00 Uhr in Farnewinkel,

- am 26.12. morgens um 10:30 Uhr in Nindorf und

- um 14:00 Uhr wieder auf dem Sportplatz Farnewinkel.

Mielebundjugend siegt gegen Geestdörfer

Am Sonnabend 10.12.2011 besiegte im Jugendfeldkampf der Mielebund die Geestdörfer mit 2 Schott 35 Meter. Von den Nindörper Jungs waren Tim Rohwedder, Dennis Lohmann, Arne Voß und Jonas Schildt dabei. Wobei Jonas mit seinen 13 Jahren eine sehr starke Leistung ablieferte. Bericht unter www.Mielebund.de.

Auftaktboßeln 2011/2012

Insgesamt 15 aktive Boßler und ein paar Zuschauer eröffneten mit einem Auftakttraining die Saison 2011/2012. Nachdem Caschi Köhne den Eröffnungswurf machte, folgte unser Nachwuchswerfer Jonas Schildt. Der 13 Jährige zeigte gleich seine Klasse und drückte die Kugel gar auf 56 Meter. Ihn übertrafen nur noch Obmann Stefan Reimers mit 57 und Sören Jochimsen mit 66 Metern. Stark waren auch die 56 Meter von Tim Rohwedder! Im Anschluss an das Training traf man sich im Boßelcontainer, um die bevorstehende Saison zu diskutieren.

Lüch Op

Aufgalopp der Nindörper Jungs

Am kommenden Sonnabend ist es wieder soweit! Mit einem Eröffnungstraining wollen wir gemeinsam die neue Saison einläuten und uns für eine gute Saison rüsten. Mit Sven Wittmack, Jonas Schildt, Jonah Gieseler und Maven Anhorn werden ab sofort vier starke Nachwuchskräfte in den Feldkampfverband nachrücken und unsere Mannschaft gut verstärken. Das Eröffnungstraining beginnt am 19.11. um 15:00 Uhr auf dem Boßelplatz. Im Anschluss daran wollen wir noch ein paar gemütliche Stunden in unserem Boßelcontainer verbringen, wo wir recht herzlich zu einladen möchten.

Nindörper Jungs und Deerns, der erste Frost zieht durch unsere Feldmark… es ist an der Zeit, die Nägel in die Schuhe zu schrauben und die Wurfgeschosse aus dem Schrank zu holen, auf geht’s!

Lüch Op,

Stefan und Christian

Gold für die Nindörper Jungs

Ralf Gieseler Landesmeister auf der Straße!

Die Nindörper Jungs können nicht nur weit boßeln, sondern sind auch mit der 800g schweren, aus Stahl gegossenen Straßenkugel erfolgreich. Am Vollerwieker Deich auf der Halbinsel Eiderstedt fanden die diesjährigen Landesmeisterschaften im Straßenboßeln statt, die die Dithmarscher Teams nach Belieben dominierten. Nicht nur die Mannschaftstitel sondern auch die ersten 6 Plätze im Einzelwettbewerb holten hiesige Straßenboßler. Bester und erfolgreichster Athlet war allerdings unser Nindorfer Vorzeigewerfer Ralf Gieseler, der sich mit starken 1498 Metern den Landesmeistertitel auf der Straße sicherte.

Wenn das kein gutes Omen für den nahenden Winter ist!

Festtag der Nindorfer Boßler

Petrus hatte ein einsehen und bescherte den Nindörper Jungs und Deerns allerbestes Wetter für das diesjährige Sommerfest. Den Anfang machten unsere Kinder und Junioren mit der Jugendmeisterschaft. Insgesamt nahmen nur 20 kinder teil, was eine geringere Beteiligung zum Vorjahr bedeutete. Den Titel des Jugendmeister 2011 sicherte sich unser amtierender Kreismeister Jonas Schildt mit starken 69 Punkten vor Indra Gieseler 49 Punkte und Thure Hinrichs mit 46,5 Punkten. Die Wertung der Junioren entschied Kalle Gadermann mit 161 Metern für sich. Im anschließenden Jedermann / frau werfen gewannen Martje Poremba bei den Frauen und Christian Köhne bei den Männern. Im Anschluss bat Obmann Stefan Reimers zu den Siegerehrungen, ehe zusammen gegessen wurde. Als Obmann Reimers das Fest eröffnete, feierten rund 90 Besucher bis in die tiefen Morgenstunden und am Ende waren sich wieder alle einig, ein tolles Sommerfest erlebt zu haben.

Berichte, Bilder und Ergebnisse folgen.

Sommerfest der Nindorfer Boßelgruppe

Jugendmeisterschaft, Jedermann/frau Boßeln, Essen und Musik, die Nindörper Jungs und Deerns feiern am 03.09. wieder ihr Sommerfest und mag man den Prognosen glauben schenken, schließt selbst Petrus seine verregneten Pforten für diesen Tag. Der Tag beginnt bereits um 15:00 Uhr auf dem Boßelplatz, wenn unsere jüngsten Nachwuchswerfer ihr Können bei der Dorfmeisterschaft zeigen. Im Anschluss daran dürfen sich die auch sonst eher „kritischen“ Eltern beim Jedermann/frau Bosseln versuchen und es ihren Kids zeigen. Für die Abendveranstaltung ist zunächst wieder eine Siegerehrung für die Wettkämpfe geplant, ehe es im Anschluss an das gemeinsame Essen sowie den gemütlichen Teil des „Grün-Gelben Abends“ geht.

Lüch Op Nindörper Jungs und Deerns

Schweinverboßeln 2011

Am Freitag den, 12.08.2011, von 18:00 bis 20:00 Uhr, findet das traditionelle Schweinverboßeln vom Mielebund bei uns in Nindorf statt. Es sind alle Mielebundmitglieder aus Nindorf herzlich eingeladen an dieser tollen Veranstaltung teilzunehmen. Während der Veranstaltung werden auch Fleisch und Wurst vom Grill angeboten.

Lüch op

Banner angebracht

Das gespendete Banner von Familie Schildt und Bernd Gadermann wurde am gestrigen Sonnabend endlich montiert, des Weiteren wurde noch an unseren Container eine kleine Überdachung angebaut. Hier für bedankt sich die Boßelgruppe bei Waldemar, Heine. Arne, Cay, Klaus- Peter, und Stefan für ihr ehrenamtliches Engagement.

Einladung Sommerfest 2011

Einladung Sommerfest 2011

Volleyballturnier der Gemeinde Nindorf

Im Rahmen des Ferienprogramms nahmen die Boßler der Nindörper Jungs und Deerns am Volleyballturnier der Gemeinde teil. Nach einer ausgiebigen Trainingseinheit unter Woche stand das Team um Obmann Stefan Reimers fest. Für die Boßler nomierte Reimers Caschi Köhne, Andreas Kümmel, Dennis Lohmann, Arne Voss, Katrin Siebke, Rolf Riemann, Christian Köhne und Torben Gieseler für das Turnier. Nach 4 Siegen in Folge ahnte man sich schon als Topfavorit auf den Gesamtsieg. Leider verlor man im Anschluss die richtungsweisenden Spiele und musste sich mit einem blamablen 5. Platz von insgesamt 7 Teams begnügen.

Fazit: 2012 werden wir nach dem Meldorf Feldkampf das Training aufnehmen!

Kreisschulboßeln 2011: Nindorfer Nachwuchsboßel mit hervorragenden Leistungen

Mit tollen Leistungen trumpfte unser Nindorfer Nachwuchs bei den diesjährigen Kreisschulmeisterschaften in Westerdeichstrich auf. Mit einer blitzsauberen Leistung von 82 Punkten gewann Jonas Schildt den Kreismeistertitel vor Maven Anhorn mit starken 80 Punkten, der sich damit den Vizekreismeistertitel sicherte. Zudem holte Maven mit 185 Metern (Höchstwurf 65 Meter) auch den 2. Platz in der Weitenrangliste. Bei den Mädchen gewann Indra Gieseler den Vizekreismeistertitel. Im Mannschftswettkampf dominierten die "Mielebund-Schulen" das gesamte Kreisgebiet. Auf den 3. Platz kam die Grundschule Meldorf, auf dem 2. Platz die Gemeinschaftsschule Meldorf und auf Platz 1 die Meldorfer Gelehrtenschule. Den Mannschftswettkampf um das ehrwürdige Nordmarkbanner verteidigte der Mielebund mit sagenhaften 375 Punkten und damit 170 Punkten Vorsprung vor dem BV Eddelak. In allen Schulen waren unsere Werfer mit besonderem Anteil mit dabei. Bilder und auführliche Ergebnisse folgen...

Lüch Op

Boßelbanner für die Nindorfer

Bernd Gadermann vom Nindorfer Hof sowie die Familie Schildt überreichten Obmann Stefan Reimers stellvertretend für die Nindörper Jungs und Deerns ein ca 5 Meter langes Banner für das Boßelgelände unserer Untergruppe. Das Banner zeigt jedem Besucher mit einem deutlichen Schriftzug "Trainingsgelände Nindörper Jungs und Deerns" sowie unserer Symbolfigur Wulf Isebrand, wer hier heimisch ist. Die Boßler und Boßlerinnen bedanken sich bei Bernd und Familie Schildt für diese Spende und grüßen mit einem dreifach kräftigem "Lüch Op".

Bilder gibt es im entsprechenden Album.

Jugendmeisterschaft des Mielebundes II

Nindorf belegt mit 191 Punkten Platz 3 bei der Jugendmeisterschaft vom Mielebund.

Berichte und Bilder sind nun in den jeweiligen Kategorien vorhanden!

Ergebnisse unter www.mielebund.de.

 

Jugendmeisterschaft des Mielebundes

Nindorfer Jugend am Wochenende im Einsatz

Am Sonnabend den 11. Juni findet die Jugendmeisterschaft des Mielebundes in Meldorf auf dem Sportplatz statt. Hierzu treffen wir uns um 12:30 Uhr an der alten Schule in Nindorf zur gemeinsamen Abfahrt. Am Donnerstag 9. Juni ist noch ein Sondertraining um 17:00 Uhr auf dem Boßelplatz angesetzt.

Lüch op

Klönabend

Moin Boßler des Isebrandes,

am morgigen Montag (06.06.11) treffen wir uns nach dem Jugendboßeln um ca. 19:30 am Boßelcontainer zu einem gemütlichen Klönabend. Grillfleisch und Bier ist reichlich vorhanden. Wir hoffen auf rege Beteiligung.

Lüch Op

FSV - Sportwoche 2011

Am kommenden Samstag, den 04. Juni beginnt die alljährliche Sportwoche des FSV Farnewinkel Nindorf. Gestartet wird mit einem Jedermannturnier, an dem unter anderem auch die Nindoerper Jungs mit einer Mannschaft teilnehmen werden. Alle Boßler sind herzlich dazu eingeladen, die Mannschaft zu unterstützen.

Flyer Sportwoche FSV

Neue Termine

Der Terminliste wurden neue Termine hinzugefügt. Die neuen Termine gibt es auch als PDF zum downloaden.

Terminplan 2011

Startschuss für unseren Nachwuchs

Am heutigen Montag begann für unseren Nachwuchs wieder das Kindertraining auf dem Boßelplatz hinter der alten Schule. Insgesamt beteiligten sich 15 Jungs und Mädchen am Training, sodass wieder hoffnungsvoll in unsere Zukunft geblickt werden kann. Boßeln ist und bleibt ein beliebter Sport bei unserem Nindorfer Nachwuchs.

der 14-jährige Andre Gabbert legte mit 49 Metern einen starken Erröffnungswurf hin

Niederlage gegen Eiderstedt

Der ewig junge Feldkampf der beiden Kreise Dithmarschen und Eiderstedt endete mit einer bitteren Niederlage von 17 Metern Kiek ut. Die ersatzgeschwächten Dithmarschen traten mit insgesamt 31 Werfern in Friedrichskoog Spitze an, um den alten Rivalen auf heimischem Gelände ein Bein zu stellen. Leider machte die Wurfsicherheit ein erfreuliches Ende zu Nichte, sodass wir Dithmarscher in 2 Jahren Gold am Seedeich von St Peter Böhl abwehren müssen. In der Dithmarscher Mannschaft traten mit Sören, Cay und Christian drei unserer „Nindörper Jungs“ an. Bilder sind in der entsprechenden Rubrik zu finden.

Lüch Op

Feldkampf Dithmarschen - Eiderstedt

Am Sonnabend den 26.3. werfen in Friedrichskoog-Spitze die Boßler unserer alten Bauernrepublik Dithmarschen gegen die Nachbarn aus Eiderstedt. In diesem Feldkampf boßeln die Werfer des Mielebundes zusammen mit den Werfern aus Lunden, Eddelak, Marne, Wesselburen, Heide und der Geest, um gemeinsam die Goldene abzuwehren. Von unseren Nindörper Jungs treten Cay Siebke, Sören Jochimsen und Christian Köhne in der rund 30 köpfigen Feldkampfmannschaft Dithmarschens an.

Lüch op Dithmarscher Jungs und Deerns

Feldmeisterschaft Mielebund

Am Sonnabend, den 12.03.2011 um 13:00 Uhr findet die Feldmeisterschaft vom Mielebund in Wolmersdorf statt. Die Nindorfer Mielebundmitglieder treffen sich um 12:30 Uhr mit Fahrrad am Boßelplatz Nindorf.

Lüch op

Feldkampf-News II

Die Nindörper Jungs und Deerns beziehen auf heimischen Gelände unnötige Niederlage mit 15 Metern gegen die Blauen aus der Domstadt. Bericht und Bilder folgen.

3. Feldkampf

Nindorfer Jungs und Deerns auf dem Weg zur Feldkampfkrone.

Mit einem Sieg gegen die Blauen aus Meldorf, können sich die Nindorfer die Feldkampfkrone aufsetzen. Damit das gelingt wird noch am Mittwoch den 16.02. und Freitag den 18.02. auf unseren Boßelplatz ab 15:30 Uhr trainiert. Treffen für den Feldkampf gegen Meldorf ist pünklich um 8:30 Uhr im Nindorfer Hof!

Mielebund verliert Verbandsmeistertitel

Bei der diesjährigen Hauptverbandsmeisterschaft nahe Wacken verlor der Seriensieger Mielebund den Verbandsmeistertitel an Eddelak und musste sich mit der Vizemeisterschaft begnügen. Von den Nindörper Jungs warfen Sören, Cay und Christian in der ersten Mannschaft. Unsere drei Grünen blieben hinter den Erwartungen zurück und konnten die Niederlage des Mielebundes nicht verhindern. In den weiteren Mannschaften warfen Ulf, Thorsten, Chappy und Uwe Schmidt von den Nindörper Jungs, wobei Chappy und Uwe tolle Serien hinlegten. Das Schleswig Holstein Magazin war mit einem Fernsehteam dabei und interviewten unter anderem Cay Siebke.

"The MAMMUT is still alive", Der Mielebund kommt wieder!

Feldkampf Nindorf gegen Wolmersdorf II

In einer wahren Wasserschlacht rangen die Nindörper Jungs die Roten aus Wolmersdorf nieder. Nach 5-stündigem Kampfgeschehen bei äußerst schlechten Bedingungen gewannen wir mit 40 Metern Kiek ut und revangierten uns für die Vorjahresniederlage. Insgesamt kämpften 43 Nindörper Jungs für diesen glänzenden Sieg.

Söhne des Isebrandts, das war ein Kraftakt und darauf können wir stolz sein!

Sieg in der Wasserschlacht

Feldkampf Nindorf gegen Wolmersdorf

Am kommenden Sonnabend kommt es zum ewig jungen Duell der beiden „Supermächte“ des Mielebundes, Nindorf und Wolmersorf. Die Nindörper Jungs empfangen den Erzrivalen zum Feldkampf in der heimischen Feldmark in Nindorf. Nach der Niederlage im vergangenen Jahr werden die Nindorfer Boßler alles daran setzen, das der Sieg wie in den vergangenen Jahren bei den Grünen bleibt. Die Heimstärke wird unser Pfund sein!

Männer des Isebrandts, die Konzentration steigt, der Kampfgeist ist geweckt und der Siegeswille geschärft… holen wir uns die Roten!

Auf geht’s und Lüch Op

Feldkampf Nindorf-Wolmersdorf 2009: Enne Reimers zeigt,
worauf es ankommt, 100% Nindörper Jung!

Interner Feldkampf 2011

Am kommenden Sonntag findet wieder unser interner Feldkampf der Nindörper Jungs statt. Diese Generalprobe ist gleichzeitig eine der letzten Trainingseinheiten vor dem Gefecht mit den Roten. Hierzu treffen wir uns um 10:00 Uhr an der Boßelhütte, ehe es auf die Strecke Richtung "Hexenhaus" geht. Im Anschluss gibt es noch Wurst und ein paar Getränke in der Schule.

Lüch Op

Feldkampf-News

Nindorf gewinnt in Epenwöhrden mit 2 Schott und 39 m Kiek Ut. Bericht und Bilder folgen.

1. Feldkampf 2011

Am Samstag ist es soweit. Die Waffen sind poliert, um den ersten Sieg einzufahren. Hierzu treffen sich alle Nindörper Jungs und Deerns um 11 Uhr im Nindorfer Hof. Beginn in Epenwöhrden ist um 11:30 Uhr. Achtung: Die Zeiten weichen vom Terminplan ab!

Vereinsmeisterschaft 2011 in Epenwöhrden

Bei der diesjährigen Vereinsmeisterschaft des Mielebundes konnten die Nindörper Jungs und Deerns alle ihre Titel verteidigen. Im Wettstreit um die beste Gruppenmannschaft erreichte unsere erste Mannschaft einen verdienten, wenn auch knappen Sieg. Dieses war zugleich der 7. Sieg in Folge. Erfolgreich verteidigt wurde auch der Löwenpokal, dem Cup der besten Punktemannschaft. Im Einzel triumphierte Christian nach einer kleinen Zitterpartie am Ende glücklich vor Ausnahmekönner Sönke Dreeßen.

Mehr unter Berichte…

Vereinsmeisterschaft Mielebund

Achtung Nindörper Jungs und Deeerns,

am Samstag ist es wieder soweit, die Vereinsmeisterschaft steht vor der Tür und dazu treffen wir uns um 10 Uhr bei Gadermann auf dem Parkplatz um gemeinsam nach Epenwöhrden zu fahren. Geschmissen wird zwischen 9 und 14 Uhr.

Lüch Op